LKW Hersteller

Iveco liefert seinen 1000ten Stralis NP 400

ECI - Den 25/01/2018 09:43 - Von
LKW Hersteller
Iveco

Iveco hat einen wichtigen Schritt in dem Bereich der sauberen Fahrzeuge erreicht. Eines seiner Hauptprodukte, der Stralis NP 400, feiert seine tausendste Ausgabe. Dieses Modell wird mit komprimiertem Erdgas (Compressed Natural Gas oder GNC) als Treibstoff betrieben.

Iveco liefert seinen 1000ten Stralis NP 400

Verbio, Hersteller von Biomethan

Es ist Dank dem Kauf von fünf Stralis NP 400 durch die Firma Verbio Logistik GmbH (Filialie von Verbio Vereinigte BioEnergie AG), daß Iveco die Stufe der 1000 verkauften Stralis NP 400 erreicht hat. Die Besonderheit von Verbio ist eine eigene Abteilung für die Vergärung von Biomasse, die sich in Schwedt befindet. Die fünf Stralis NP 400 werden durch Biomethan, das aus Stroh erzeugt wird, betrieben. Sie werden in der Flotte des neutralen Transportes im Rahmen der CO2-Emissionen integriert.

Die Wahl eines umweltfreundlichen und effizienten Fahrzeuges

Verbio hat für die Modelle Stralis NP 400 CNG Kraftstoff gewählt. Diese sind mit einerm 400 PS-Motor ausgerüstet und verfügen über eine Autonomie von mehr als 500 km. Dazu muss man betonen, daß er nicht nur Stickoxid-Emissionen senkt, sondern auch sehr geräuschlos im Vergleich zu den klassischen Dieselfahrzeugen sind. Iveco gab tatsächlich bekannt, daß sie wesentlich weniger Geräusche produzieren.

 

 

Kommentare

Praktische Informationen