LKW Neuigkeiten

T-Log: der Holztransporter neuer Generation

ECI - Den 02/08/2018 13:47:42 - Von
LKW Neuigkeiten

Anlässlich des letzten Goodwood Festival of Speed, das vom 12. bis zum 15. Juli in England stattgefunden hat, sorgte das schwedische Unternehmen Einride für Aufsehen als sie das neue Modell eines Holztransporters präsentierte. T-Log genannt, besitzt dieses Fahrzeug die Besonderheit, dass er völlig elektrisch ist und über alle Funktionen verfügt, die zu einem autonomen Fahren dienen.

T-Log: der Holztransporter neuer Generation

Ein Fahrzeug auf der Basis eines T-Pod

Der Holztransporter T-Log ist die Variante eines anderen autonomen Elektrotransporters von Einride, nämlich der T-Pod, der diesen Winter in eine Testphase unter reellen Bedingungen eintreten wird.

Der T-Log ist für den Einsatz in der Forstwirtschaft bestimmt. Mit einer Länge von 7,3 m und einer Breite von 2,5 m, kann er Lasten bis zu 16 Tonnen transportieren. Einride gibt bekannt, dass er bis zu 200 km (193 genauer gesagt) ohne Aufladung dank einer Akkuladung (300 kWh) zurücklegen kann.

Neue Perspektiven eröffnen

Laut Einride gilt das Konzept der autonomen Fahrzeuge heute nur für Automobile, dennoch gibt es Lösungen den Alltag und die Sicherheit der Lastkraftwagenfahrer zu verbessern, indem man ihre Müdigkeit verringert.

Der Holztransporter T-Log soll über zwei Betriebssysteme verfügen: er kann völlig autonom fahren oder auch von einem Fernfahrer gesteuert werden. Es sind verschiedene Softwares für autonomes Fahren, die von Nvidias entwickelt wurden, integriert. Seine Serienherstellung und seine Vermarktung sind für 2020 vorgesehen.

 

Kommentare

kontinuierliche Aktualität

Bitte warten Sie...