LKW Neuigkeiten

Der Nikola Tre, ein 100% autonomer Wasserstoff-Lkw für Europa entwickelt.

ECI - Den 20/11/2018 10:25:32 - Von
LKW Neuigkeiten

Der nordamerikanische Hersteller Nikola Motor, der in der Konzeption von Hybridfahrzeugen spezialisiert ist, entwickelt gerade ein Fahrzeugmodell mit Wasserstoff für den europäischen Markt. Er nennt sich Nikola Tre und verfügt über einen hochwärtigen autonomen Fahrmodus (vollständige Autonomie).

Der Nikola Tre, ein 100% autonomer Wasserstoff-Lkw für Europa entwickelt.

Die wichtigsten Merkmale von Nikola Tre

Dieser Lkw funkioniert dank einer kW-Wasserstoff-Brennstoffzelle von 120 kW und die von Elektromotoren angetrieben wird und deren Position zwischen 500 und 1000 PS variieren kann. Die vom Hersteller angekündigte Autonomie liegt zwischen 500 und 1000 km. Diese Hybridtechnologie (Brennstoffzelle und Strom) entspricht den in Europa geltenden Umweltschutznormen. Die Aerodynamik des Lkws wurde ebenfalls verbessert, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.

Ausser dem autonomen Fahrmodus verfügt der Nikola Tre über mehrere technologische Vorrichtungen von denen die meisten über einen 21-Zoll-touchscreen gesteuert werden können. Einige darunter sollen das Fahren unterstützen und dem Fahrer mehr Sicherheit bieten. Als Beispiel kann man die unabhängige Kontrolle eines jeden Rades nennen wie bei Kurven oder Manövern oder auch bei Bremsassistenz.

Eine Serienproduktion für 2022 oder 2023?

Derzeit befindet sich der Nikola Tre noch im Prototypstadium. Es wird auch so sein, dass er im April 2019 während 3 Tagen in Nikola World, eine von Nikola Motors Company in Phoenix (USA) organisierte Veranstaltung, präsentiert wird.

Die Geschäftsführer streben eine Großserienproduktion des Nikola Tre bis spätestens 2023 an. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen sie zunächst eine Produktionseinheit in Europa installierten, um dieser Herausforderung gerecht zu werden. Gleichzeitig wird der Prototyp einer umfangreichen Testphase unterzogen. Die ersten sind bereits für 2020 in Norwegen vorgesehen.

 

 

Kommentare

kontinuierliche Aktualität

Bitte warten Sie...