/themes/plugins/font-awesome5/css/all.min.css
Hauptmenü
Meine Bereiche
Hauptmenü
Nützliche Informationen
Kaufen
Verkaufen
Nützliche Links
Sie brauchen Hilfe?
Guten Tag, loggen Sie sich ein
  Anzeige aufgeben
Meine Bereiche
Melden Sie sich an
Neu auf der Seite?
Neuheiten Nutzfahrzeuge

DER NEUE EDAILY AUF DER IAA 2022

25/10/2022 13:32:51
Via-Mobilis - Mise à jour : le 25/10/2022 13:32 - Von
Neuheiten Nutzfahrzeuge

IVECO präsentierte heute auf der IAA TRANSPORTATION 2022 in Hannover den brandneuen und lokal emissionsfreien eDAILY. Als „elektrischer Zwilling“ des kultigen Daily konzipiert, deckt der eDAILY alle Anwendungsbereiche von leichten Nutzfahrzeugen ab — einschließlich Schwerlasteinsätze sowie Um- und Aufbauten. Ein einzigartiges Angebot auf einem Markt, der auf der Nachfrage- wie auch auf der Angebotsseite immer noch überwiegend auf den innerstädtischen Transport fokussiert ist. Der eDAILY erweitert den Einsatzbereich für Elektro-Nutzfahrzeugen und leistet dadurch einen wesentlichen Beitrag zur Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs.

Der neue eDaily — IVECO

NULL EMISSIONEN BEI MAXIMALER NUTZLAST: MIT DEM NEUEN EDAILY WIRD IVECO ELEKTRISCH

Die Produktivität und Benutzerfreundlichkeit des eDAILY wird durch ein komplettes Ökosystem digitaler und elektrischer Services verbessert: von der Einrichtung der entsprechenden Ladeinfrastruktur bis zum täglichen Energiemanagement, von der Ferndiagnose und proaktiven Wartung bis zum neuen „Pay-per-Use“-GATEGeschäftsmodell.

Luca Sra, Präsident, Truck Business Unit bei der Iveco Group, ist überzeugt: «Elektromobilität ist unsere Zukunft und muss allen zur Verfügung gestellt werden. Der eDAILY wurde mit dem Ziel entwickelt, die gesamte Baureihe zu elektrifizieren und dabei sämtliche Eigenschaften zu erhalten, die an unseren Fahrzeugen so geschätzt werden: Robustheit, Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit, hohe Nutzlasten und Leistung. Wer einen DAILY will, würde sich mit weniger nicht zufriedengeben.

«Mit der breiten Auswahl, der Spitzenproduktivität und der Rundum-sorglos-Garantie erschließt der neue eDAILY neue Einsatzbereiche für die Elektromobilität und gewinnt neue Nutzer. Das macht ihn zu einem Schlüsselelement der IVECO Produktentwicklungsstrategie und des Fahrplans für die Energiewende beim Transport».

Die eDAILY-Modellreihe gibt es als Kastenwagen, Fahrerhaus- und Doppelkabinenfahrgestell- und Minibuslösung in Varianten von 3,5 bis 7,2 Tonnen Gesamtgewicht, mit Einzel- oder Zwillingsbereifung und zahlreichen Höhen- und Radstandvarianten. Sämtliche Technologie- und Komfortmerkmale der DAILYStandardbaureihe wurden in den Elektrofahrzeugen übernommen, einschließlich der intelligenten AIR PRO Luftfederung. Der eDAILY ist das einzige elektrische leichte Nutzfahrzeug, das bei den Versionen 50C (3,6 oder 4,44) und 72C (4,3 oder 5,13) alternative Hinterachsübersetzungen für mehr Leistung oder Effizienz bietet.

Spezielle Services umfassen die IVECO ON Easy Daily App mit neuen Funktionen für die Elektrofahrzeuge der Marke wie Fahrstilanalysen in Verbindung mit der Ladekapazität, die Fernprogrammierung der Nachladevorgänge und des Vorheizens sowie ein erweitertes Dashboard mit den Fahrzeugparametern, zusätzlich zu den für die DAILY-Modellreihe bereits verfügbaren Funktionen.

Der Sprachassistent IVECO DRIVER PAL, der direkt durch die IVECO ON Easy Daily App aktiviert werden kann, bietet Informationen über die Bordelektronik wie Fahrzeugzustand und Batterieladestand. Mit Sprachbefehlen lassen sich auch die Klimatisierung und die Navigation zur nächstgelegenen Ladestation aktivieren.

IVECO bringt mit dem eDAILY ein innovatives Geschäftsmodell auf den Markt: das Green & Advanced Transport Ecosystem (GATE), ein Konzept für langfristiges Mieten von Elektrofahrzeugen zum Komplettpreis, das breiten Kundenschichten den Zugang zu lokal emissionsfreier Mobilität ermöglichen soll. Das GATEKonzept umfasst auch eine exklusive und innovative „Pay-per-use”-Variante speziell für Elektrofahrzeuge.

Auf der IAA TRANSPORTATION 2022 in Hannover präsentiert IVECO auch zwei Sondermodelle, die an zwei legendäre Fahrzeuge des italienischen Herstellers OM aus den 50er- und 60er-Jahren angelehnt sind: der Tigrotto und der Leoncino. Diese Sondermodelle, in denen Vergangenheit und Zukunft auf einzigartige Weise zusammenfinden, stellen eine Vorwegnahme der für besonders anspruchsvolle Kunden konzipierten limitierten Sondermodelle dar. Der Leoncino ist eine klassische Interpretation des neuen eDAILY, während der Tigrotto eine Variante des Daily 4×4 ist.

 

Von Jornal Strada DE

 

Kommentare

Ihre E-Mail wird nicht auf der Webseite erscheinen.

Keinesfalls werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Die Abmeldung ist über den Link “Abmelden” in unseren Newslettern oder per E-Mail an: info@via-mobilis.com zu senden.

Diese Webseite ist duch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

kontinuierliche Aktualität

Bitte warten Sie...